Top

Neue Ausgabe "Ergebnisse finden auf" in der lokalen Google-Suche

von

Google passt die Darstellung der lokalen Suchergebnisse an

Es hat sich schon angekündigt, jetzt ist überall zu sehen. Der neue Ausgabeblock "Ergebnisse finden auf" wurde nun auch in Deutschland flächendeckend ausgerollt und ist überall zu sehen. Die neue Box ist vermutlich ein Ergebnis der EU-Kartellrechtsbeschwerden vieler Anbieter gegen Googles Marktmacht. Der Suchmaschinen-Konzern will mit den Einblendungen der Links zu verschiedenen Verzeichnisanbietern wohl die EU-Kartellwächter beschwichtigen. Wie die Boxen befüllt werden, welche Kriterien also für die Auswahl der Verzeichnisanbieter herangezogen werden ist unklar. Die verlinkten Anbieter variieren je nach Suchanfrage. Ebenso unklar ist, wieviel Traffic hier zukünftig über die Links in Richtung Branchenportale fließen wird.

Bisher war die Suchergebnisliste (SERP) bei Suchanfragen mit lokalem Bezug wie folgt aufgebaut:

  1. Google Ads Anzeigen (bezahlte Suche)
  2. Google Maps Karte
  3. "Local Pack" mit den drei ersten Ergebnissen aus den Google My Business Einträgen
  4. Organische Suchergebnisse
Ergebnisseite für die Suche nach "dachdecker stuttgart", Abgerufen am 04.03.2021
Ergebnisseite für die Suche nach "dachdecker stuttgart", Abgerufen am 04.03.2021

Nun hat sich der Aufbau der SERPS geändert. So sieht aktuell der Aufbau der lokalen Suchergebnisse aus:

  1. Google Ads Anzeigen (bezahlte Suche)
  2. Neu: "Ergebnisse finden auf" - Karussell
  3. Google Maps Karte
  4. "Local Pack" mit den drei ersten Ergebnissen aus den Google My Business Einträgen
  5. Organische Suchergebnisse
Aufbau der Ergebnisseite für die Suche nach "dachdecker stuttgart", Abgerufen am 04.03.2021
Aufbau der Ergebnisseite für die Suche nach "dachdecker stuttgart", Abgerufen am 04.03.2021

Neu ist dabei der 2. Punkt - "Ergebnisse finden auf". Hier werden an prominenter Stelle Verzeichnisdienste aufgelistet, auf deren Seiten ebenfalls Ergebnisse zur getätigten Google-Suche zu finden sind. Gibt es mehrere Portale, die in Frage kommen, wählt Google eine Darstellung als Karussell. Dabei können durch scrollen bzw. wischen weitere Links zu Verzeichnisdiensten sichtbar gemacht werden. Die Verzeichnisdienste selbst sind, je nach Suchanfrage unterschiedlich.

Bei unser Beispiel-Suchanfrage mit "dachdecker stuttgart" wurden die Verzeichnisse "Wer kennt den Besten", "Gelbe Seiten" und "My Hammer" eingeblendet. Bei einem anderen Versuch mit der Suchanfrage "Ferienwohnung Hamburg" waren es "Fewo-direkt", "Traumferienwohnungen" und "Hometogo".

Verlinkt ist bei den Verzeichnisdiensten direkt die konkrete Ergebnisseite. In unserem Beispiel "dachdecker stuttgart" ist der Erste Treffer das Portal "Wer kennt den besten". Verlinkt ist folgende Unterseite des Portals.

Screenshot werkenndenbesten.de: Landingpage für dachdecker stuttgart, Abgerufen am 04.03.2021
Screenshot werkenndenbesten.de: Landingpage für dachdecker stuttgart, Abgerufen am 04.03.2021

Was bedeutet das für die Local SEO Strategie

Google stärkt die Verzeichnisdienste mit der prominenten Darstellung und stellt deren Wichtigkeit heraus. Die Ergebnisse des "Local Pack" (Treffer aus den Google My Business Einträgen) und auch die organischen Suchergebnisse rücken durch den neuen Block ein kleines Stück nach unten. Und damit weiter in den Bereich des Bildschirms, der nur durch scrollen erreichbar ist.

Auf der anderen Seite gibt Google uns mit den Verzeichnissen einen Hinweis, welche Verzeichnisdienste beim Suchmaschinenanbieter eine hohe Reputation haben und hohes Vertrauen genießen. Diese Dienste sollten in unseren Fokus rücken, wenn es darum geht, Portale für die Platzierung von Citations und lokalen Links (Branchenbucheinträge und NAP-Erwähnungen für unser Unternehmen) zu finden. Denn wenn die Dienste bei Google eine hohe Reputation haben, wird den auf ihnen enthaltenen Links wohl ebenso vertrauen geschenkt.

Der "Local Pack" bleibt weiterhin ein prominent sichtbares Element in der Suchergebnisliste. Ein Platz unter den ersten drei Treffern - und damit auf der ersten Seite der Google Suchergebnisse - bringt weiter viel Sichtbarkeit und damit Klicks, Besucher und Umsatz im lokalen Ladengeschäft.

Wollen Sie auch die lokale Sichtbarkeit Ihres Unternehmens optimieren und damit neue Besucher und Kunden generieren?

Projekt unverbindlich Anfragen

In einem kostenlosen Erstgespräch finden wir heraus, was wir für Sie tun können und wie sehr Sie von der Local SEO Optimierung Ihrer Website profitieren können.


Über den Autor

Timon Sixt ist ein Webdesigner und SEO-Experte der ersten Stunde. Seit 1999 setzt er Web-Projekte für Kunden aus verschiedensten Branchen um.

sixt@sixtmedia.de

Zurück

© 2021 sixtmedia Onlinemarketing