Top

CPM (Cost per Mille)

CPM ist ein Abrechnungsmodell für die Bezahlung von Werbemittelschaltungen. Bei CPM bezahlt der Werbungtreibende einen Betrag je 1000 Sichtkontakten mit der Zielgruppe.

Der CPM entspricht dem TKP (Tausender-Kontakt-Preis), wie er auch in der klassischen Werbung üblich ist. Im Onlinebereich wird jedoch eher auf den Begriff CPM zurückgegriffen.

Formel:

Anzahl der Werbeeinblendungen

-----------------------------------------------  x CPM = Preis für die Werbeschaltung

1000

Zurück

© 2020 sixtmedia Onlinemarketing